Don Camillo und Peppone – zur Nachahmung dringend empfohlen!

Die Geschichten über den katholischen Priester Don Camillo (vollständiger Name Don Camillo Tarroci) und seinen Widersacher,
Giuseppe Bottazzi (besser bekannt als Peppone), seines Zeichens Leiter der kommunistischen Ortsgruppe des italienischen Dorfes Boscaccio, sind fantastisch.

Don Camillo und Peppone - zur Nachahmung dringend empfohlen von Carmen Splitt
Zur Nachahmung dringend empfohlen!

Wann immer die Verfilmungen mit Fernandel und Gino Cervi kommen, sehe ich sie mir an. Die Filme sind zwischen 1952 und 1965 entstanden und wurden in schwarz-weiß gedreht. Sie halten sich recht nah an die Buchvorlagen. Die Bücher sind natürlich unschlagbar.

Ich lese sie mehrfach im Jahr. Sie sind nachwievor aktuell. Vier Dinge gefallen mir besonders.

Zum einen, dass beide Männer ihren Überzeugungen stets treu bleiben, doch die Menschlichkeit auch über diese stellen.

Zum zweiten, dass Don Camillo offen und direkt mit unserem Herrgott am Kreuz redet und streitet, so wie ihm der Schnabel gewachsen ist. So, wie ich es selbst halte.

Drittens, die tiefe Weisheit, die in den Geschichten und ihren Auflösungen stecken.

Und viertens, die Menschlichkeit der Figuren. Sie können über sich selbst lachen. Sie alle machen Fehler, verletzen, bereuen und sind selbst verletzlich.
Dazu passt ein Zitat der Lehrerin Fräulein Cristina in Don Camillo und Peppone: „Bei der Sünde kommt es auf die böse Absicht an!“.

Dieses Zitat hat mir übrigens sehr geholfen meine Antwort auf die Frage zu finden, ob Liebe Sünde sein kann.

Carmen Splitt alias CSKreuzspinnerin

Mein Name ist Carmen Splitt und die drei wichtigsten Dinge in meinem Leben sind meine Seele, mein Glauben und meine Freiheit, die sich unter anderem in meiner Selbständigkeit ausdrückt. Ich bin Social Media-Coach, Bloggerin, Kreuzspinnerin und in den unendlichen Weiten des Internets unterwegs. Ich bin überzeugte Lutheranerin, begeisterte Teetrinkerin, faszinierte Trekki, echte Querdenkerin und noch eine ganze Menge andere Dinge. Kurz, ich bin ein komplexer und vielschichtiger Mensch und schreibe in meinem ganz eigenen Stil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot der Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Außerdem dienen sie der Analyse und zur Verbesserung von Marketingmaßnahmen. Wenn Du dies nicht möchtest, dann beende bitte den Besuch dieser Website. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Durch den Klick auf den Button "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung von Cookies ebenfalls zu. Der Hinweisbanner wird in einem Monat wieder eingeblendet, um Deine Zustimmung zu erneuern. Detailliertere Informationen zu Cookies und Co., sowie zu Deinen diesbezüglichen Möglichkeiten und Rechten erhältst Du in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen